Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Mehrere Einsätze der Wehr am Wochenende

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten die Wehrleute am Wochenende. Zu einem brennenden Fahrzeug wurde die Würselener Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr in die Dobacher Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung.


Zu einem brennenden Fahrzeug wurde die Würselener Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr in die Dobacher Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung. Schon nach kurzer Zeit war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand. Nur wenige Minuten später löste die Brandmeldeanlage eines Seniorenheims aus und rief die Kräfte des Löschzuges Würselen-Mitte und den Führungsdienst auf den Plan. Glücklicherweise handelte es sich -wie bereits wenige Stunden zuvor- um einen Fehlalarm.

Am Samstagnachmittag wurde die Wehr zum „Heidegarten“ nach Bardenberg gerufen. Dort drohte eine Buche auf städtischen Grund umzustürzen. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Kommunalen Dienste wurde der Baum gekappt.




Zurück

Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug