Freiwillige Feuerwehr Würselen
HeadLogo
FFW > Neuigkeit

Katze gerettet

Würselen. Gegen 11.00 Uhr am Samstagvormittag rückten die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache zu einem Einsatz in die Broichweidener Hauptstraße aus. Bei Umbauarbeiten hatten Handwerker dort ein klägliches ‚Miauen’ aus einem Inspektionsschacht vernommen. Eine Katze hatte sich offenbar in den Schacht verirrt.


Würselen. Gegen 11.00 Uhr am Samstagvormittag rückten die Kräfte der hauptamtlichen Feuerwache zu einem Einsatz in die Broichweidener Hauptstraße aus. Bei Umbauarbeiten hatten Handwerker dort ein klägliches ‚Miauen’ aus einem Inspektionsschacht vernommen. Eine Katze hatte sich offenbar in den Schacht verirrt. Beherzt, aber sehr behutsam, schritten die Wehrleute mit Hammer und Meißel zur Tat und vergrößerten den Zugang. Bereits nach kurzer Zeit kam das Kätzchen zum Vorschein und konnte unversehrt gerettet werden.




Zurück

Save the trees: Unterstützung der KDW im Stadtgarten am 14.08.2018 ab 19.15 Uhr
Die Feuerwehr Würselen unterstützt die KDW bei der Bewässerung der Bäume im Stadtgarten im Rahmen einer Übung. Um 19.15 Uhr sind alle drei Löschzüge mit dabei. Zuschauer sind willkommen.
Rauchmelder
Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben!

Frauen am Zug
Frauen am Zug